SPD - Kreisverband Vulkaneifel - Unser Land von Morgen

Aktuelles

 
 

25.06.2016 in Ortsverein von SPD Hillesheimer Land

SPD on Tour

 
(c) Bitburger Marken-Erlebniswelt

Liebe Genossinnen, liebe Genossen, liebe Parteifreunde,

der SPD-Ortsverein Hillesheimer Land geht gemeinsam mit dem AWO Ortsverein Hillesheim e.V. auf Tour.

Der ½ Tagesausflug, am Freitag, den 08. Juli 2016, führt uns diesmal in die Bierstadt Bitburg zum Besuch der Bitburger-Marken-Erlebniswelt.

Erleben Sie wie ich letzten Herbst eine professionelle und sehr informative Führung durch die Bitburger Marken-Erlebniswelt. Dort erfahren Sie zunächst etwas über die Historie und Erfolgs-strategie des Unternehmens.

Anschließend werden Sie beim Rundgang in die Welt des Bierbrauens geführt, bei dem alle menschlichen Sinne angesprochen werden.

Sie probieren das Wasser, was für das Bitburger Pils verwendet wird, riechen den Hopfen, lassen die Gerste durch Ihre Finger rieseln und schauen an jeder Station einen kurzen informativen Film- man erfährt wie das Bitburger Pils, das meist gezapfte Bier Deutschlands, entsteht.

Nach der Führung geht es in die Genießer - Lounge, in der Sie zwei freie Getränke Ihrer Wahl zu sich nehmen können und einen Gutschein über drei weitere Getränke erhalten, den Sie in Gaststätten und Restaurants in Bitburg einlösen können. So sehen Sie dann auch was von der südeifeler Stadt.

Dadurch dass alle menschlichen Sinne angesprochen werden, wie Lesen, Hören, Riechen, Schmecken und Fühlen, wird ein persönlicherer Bezug zur Bierherstellung aufgebaut.

Die Bitburger Marken-Erlebniswelt ist kein typisches Museum, da es nicht langweilig wie manch anderes aufgebaut ist- hier steht das Erleben im Vordergrund! Überzeugen Sie sich selbst.

Die Fahrt findet am Freitag, den 08. Juli 2016 statt. Abfahrt ist um 13:30 Uhr ab Hillesheim (Busbahnhof, Am Norma Parkplatz). Rückkehr (Hillesheim) ist für 19:00 Uhr geplant.

Die Buskosten betragen 20,00 € p.P. inklusive dem Eintritt und werden im Bus kassiert.

Der Eintrittspreis beinhaltet zwei Getränke Ihrer Wahl – natürlich auch alkoholfrei – sowie eine Brezel in der Genießer-Lounge.

Anmeldungen nimmt unser Vorstandsmitglied Peter LUDWIG, Tel.: 0 65 93 – 96 58 oder per @-Mail: peter.kathy.ludwig(at)t-online.de gerne entgegen.

Der SPD – Ortsverein Hillesheimer Land freut sich auf Eure Teilnahme.

 

23.06.2016 in Ortsverein von SPD Gerolsteiner Land

Einladung - Sitzung des erweiterten Vorstands SPD Gerolsteiner Land

 

Liebe Genossin, lieber Genosse,

unsere nächste Sitzung des erweiterten Ortsvereinvorstandes findet am Donnerstag, den 30. Juni 2016, um 19:00 Uhr im Seehotel am Stausee Gerolstein statt.

 

22.06.2016 in Veranstaltungen von SPD Obere Kyll

Sommerfest des SPD-Ortsvereins Obere Kyll

 

 

Liebe Genossinnen, liebe Genossen,

so wie in den letzten Jahren, möchte ich Dich und Deine Angehörigen und Freunde im Namen des Ortsvereinsvorstandes auch in diesem Jahr zum SPD-Sommerfest auf der Festwiese Bohlen–Schmengler in Jünkerath einladen.

Samstag, den 25. Juni 2016 ab 15:00 Uhr

Sollte das Wetter es nicht so gut mit uns meinen, können wir wie immer verzugslos auf die Bühne im Saal der Gaststätte wechseln.

Wir möchten mit Euch in gemütlicher Runde zusammen kommen und die Geselligkeit pflegen. Möglicherweise bei Kaffee und Kuchen ein wenig Politisieren oder einfach nur ein nettes Schwätzchen halten, ohne ein strammes Programm im Hintergrund. Wer möchte, kann auch ein Steak oder eine Wurst braten lassen und ein Bier genießen.

Ich freue mich darauf, Dich mit Familie / Partner und Freunden auf dem Fest begrüßen zu können und bitte um Rückantwort, mit wie vielen Personen Du Kommst. (Telefon 06597/961026)

Wie immer ist die Teilnahme kostenfrei. Eine Spende ist jedoch stets gerne gesehen.

Mit besten Grüßen

Carsten Ganser

Ortsvereinsvorsitzender

 

14.06.2016 in Ortsverein von SPD Gillenfeld

Wander- und Grillnachmittag in Ellscheid

 

Zwölf Genossinnen und Genossen trafen sich am vergangenen Samstag (11. Juni 2016) nachmittags um Zwei bei Sepp Wagner in Ellscheid. Nach einer Tasse Kaffee und der ein oder anderen Portion Streuselkuchen ging es los ins Dorf. Albert Borsch und Sepp erläuterten den Mitwanderern das Konzept der Ellscheider Stationen, die im und rund ums Dorf verteilt Geschichten erzählten.
Dem Dorfrundrang.

Am Antoniusplatz entstand das erste Foto.


Am Landgasthof Janshen vorbei ging es dann über den Antoniuspfad zur Anhöhe, wo man an zwei Punkten das Ellscheider Maar vor Augen geführt bekam. Ein Maartrichter, der verlandet ist. Planungen sehen vor, zumindest einen Teil des Maares wieder zu vernässen (wie das im Fachjargon heißt), wieder mit Wasser zu füllen. Nur liegt das Ellscheider Maar komplett auf der Gillenfelder Gemarkung. Und da fehlt für so etwas das leidige Geld.
Durch zwei Ellscheider Fenster (es gibt deren vier) konnten die Wanderer und Wandererinnen (political correctness) einen Blick auf besondere Gegebenheiten der Ellscheider Gemarkung werfen.


Am Aufschluß des Ellscheider Maares, wo man heute noch Lavaasche für den Hausbedarf graben darf hatte man im ersten Fenster eine Aussicht auf den gegenüberliegenden Hügel, welcher eine römische Villa im Untergrund birgt.
Über die Anhöhe ging es zum nächsten Fenster östlich des Dorfes zu einer Sitzgruppe mit Ruhebänken. Von hier wechselte der Weg über die B 421 auf die rechte Seite der Bundesstraße, wo die ursprünglich geplante Wanderung in Richtung Demerather Wacholderheide kurzfristig zum Photovoltaikpark Gillenfeld - Ellscheid verkürzt wurde. Albert Borsch erläuterte sehr informativ die Entwicklung der Anlage mit den positiven monetären Aussichten für die beiden Dörfer.
Über den Verbindungsweg zum Sportplatz endete die gut fünf Kilometer lange Wanderung beim gemütlichen Grillen in Familie Wagners Zuhause.

 

 

Herzlichen Dank an Sepp und Irmi Wagner, Barbara und Albert Borsch für die Führung und die Bewirtung. Dank auch an Elfie Kretzer für die Fotos.

Helmut Schäfer
stellvertretender Vorsitzender OV Gillenfeld

 

13.06.2016 in Veranstaltungen von SPD Hillesheimer Land

SPD on Tour

 
(c) Gerolsteiner Brunnen | Flaschen-Gassen

Eintauchen in die Gerolsteiner Wasserwelt

Der Vorstand der SPD im Hillesheimer Land lädt alle Genossinnen und Genossen und die es noch werden wollen zu einem Besuch beim Gerolsteiner Brunnen, am Dienstag, 21. Juni 2016, recht herzlich ein.

Wie entsteht eigentlich Mineralwasser?

Das wollen wir bei einem ca. einstündigen Rundgang durch die Gerolsteiner Wasserwelt erfahren. Hierbei erhalten wir einen detaillierten Einblick in die Mineralwasserabfüllung von Deutschlands größtem Mineralbrunnen. In einem Kurzfilm erfahren wir Wissenswertes zur Welt des Wassers und können bei der Gerolsteiner-Trinkprobe alle Produkte testen.

Treffunkt ist um 13:00 Uhr am Eingang zum Besucherzentrum im Vulkanring (Gewerbe- gebiet) in Gerolstein.

Anmeldung ab sofort beim Vorsitzenden Dieter Demoulin (Tel. 06593 - 989096) oder beim Vorstandsmitglied Peter LUDWIG, (Tel.: 06593 – 9658) oder per @-Mail: peter.kathy.ludwig(at)t-online.de    

 

Kalender

Alle Termine öffnen.

04.07.2016, 17:00 Uhr - 04.07.2016 Kreistag-Sitzung

05.09.2016, 19:00 Uhr - 05.09.2016 Fraktionssitzung, SPD-Kreistagsfraktion Vulkaneifel

12.09.2016, 17:00 Uhr - 12.09.2016 Kreisauschusssitzung

Alle Termine

 

Wir auf Facebook