Die SPD-Vulkaneifel lädt am Freitag, 10. Mai 2019 ab 18 Uhr alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zum Stadtrundgang zum integrierten Stadtentwicklungskonzept mit Nicole Steingaß, Staatssekretärin, in der Gerolsteiner Innenstadt ein.

Thema des öffentlichen Stadtrundgangs wird die städtebauliche Weiterentwicklung Gerolsteins und die Gestaltung zentraler Bereiche im Rahmen des integrierten Stadtentwicklungskonzepts sein. Daher soll der aktuelle Stand des Konversionsgeländes des Gerolsteiner Sprudels, des Dreestreppchens, des Kaiserhofs sowie der Umgestaltung des Bahnhofumfeldes erörtert werden.

„Das Stadtentwicklungskonzept bietet für Gerolstein enorme Entwicklungschancen, durch die die innenstadtnahen Bereiche des Brunnen- und des Bahnhofsgeländes im Zusammenspiel mit der Innenstadt den gesamten Kernbereich der Stadt aufwerten können. Über den aktuellen Sachstand hierzu wollen wir uns gemeinsam mit Nicole Steingaß austauschen“ so Jens Jenssen, Kreisvorsitzender der SPD-Vulkaneifel, und Astrid Schmitt, MdL.

Treffpunkt für den Stadtrundgang ist um 18 Uhr Parkplatz an der Normaluhr. Um Anmeldung unter jochengeilenkirchen@yahoo.de wird gebeten. Spontane Besucherinnen und Besucher sind ebenfalls herzlich willkommen.

Bild: Staatssekretärin Nicole Steingaß © Andrea Schombara