SPD-Ortsverein Obere Kyll

Herzlich willkommen!

Schön, dass Sie unsere Seite besuchen! Hier geben wir Ihnen einenÜberblick über die aktuelle Arbeit von Ortsverein und Fraktion. Offen und objektiv möchten wir Sie über die Hintergründe und die Ziele unseres Handelns informieren – wir hoffen, das gelingt uns. Lassen Sie uns wissen, wenn Fragen offen bleiben oder geben Sie uns Anregungen weiter. Und wenn Sie uns kennen lernen möchten: Gerne können Sie bei der nächsten Mitgliederversammlung als Gast dabei sein. Melden Sie sich bitte!

Wir freuen uns, Sie einmal kennen zu lernen!
Ihre Ulrike Erb-May – Vorsitzende –

Themen aus der Verbandsgemeinde

Gratulation zum Wahlsieg!

Herzlichen Glückwunsch Hans Peter Böffgen! Zu seinem großartigen Erfolg, der sich schon durch sein starkes Abschneiden im ersten Wahlgang abzeichnete, gratuliere ich Hans Peter Böffgen sehr herzlich.   Mit ihm bekommt die neue Verbandsgemeinde Gerolstein einen...

Der rote Tisch

Der rote Tisch

Ein roter Tisch – nanu? An einem Tisch kann man sitzen, essen, trinken – und vor allem gesellig sein und miteinander sprechen. Deswegen ist der Tisch für die SPD im Wahlkampf für die neue Verbandsgemeinde ein gutes Symbol: Wir möchten mit Ihnen und euch ins Gespräch...

Ortsvereinsvorsitzende

Ulrike Erb-May

Ulrike Erb-May

Bahnhofstraße 7
54584 Jünkerath
T: 06597 5535
Email senden >

Mai
27
Mo
Sitzung des erweiterten SPD-Kreisvorstandes @ Seehotel am Stausee
Mai 27 um 19:00 – 21:00

Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Kreisverband Vulkaneifel
-Der Vorsitzende-

An
– Vorstand des SPD-Kreisverbands Vulkaneifel
– Listenkandidaten für die Kreistagswahl 2019
– Mitglieder der Kreistagsfraktion
– Vorsitzende der Ortsvereine
– Vorsitzende ASF, Jusos und AG 60plus
– Geschäftsführer der Regionalgeschäftsstelle Trier
– Interessierte Mitglieder
19. Mai 2019

Einladung

Liebe Genossin, lieber Genosse,

in den vergangenen Wochen und Monaten haben wir gemeinsam einen hoch motivierten Wahlkampf
geführt: Mit zahlreichen Veranstaltungen und Infoständen, tollen Flyern und Plakaten, Zeitungsanzeigen
und auf Social Media und vor allem mit viel Engagement aus dem ganzen Kreis haben wir alles getan, um
für ein gutes SPD-Ergebnis bei den Kommunal- und Europawahlen am 26. Mai zu sorgen.
Um das Wahlergebnis möglichst zeitnah zu analysieren, möchte ich euch hiermit zur nächsten
mitgliederöffentlichen Sitzung des erweiterten Kreisvorstandes einladen.

Die Sitzung findet statt:

Am
von
Wo?
Montag 27. Mai 2019,
19.00 Uhr – 21.00 Uhr.
Seehotel am Stausee, Am Stausee 2, 54568 Gerolstein (09591 222).

Tagesordnung:

1. Diskussion zu den Ergebnissen der Kommunalwahl am 26. Mai 2019
2. Nachbesprechung des Wahlkampfs zur Kommunalwahl

Ich würde mich freuen, wenn Du teilnehmen könntest! Bei Nichtteilnahme an der Vorstandssitzung bitte
ich Dich um eine rechtzeitige kurze Rückmeldung an Jochen Geilenkirchen (Mobil: 0151 20186146;
jochengeilenkirchen@yahoo.de) bis zum 26. Mai 2019!
Hinweis: Die Sitzung findet parteiöffentlich statt und alle interessierten Mitglieder sind herzlich
eingeladen.

Mit besten Grüßen
Jens Jenssen

Jun
3
Mo
Fachgespräch „Zukunft der Eifelquerbahn“ @ Forum Daun
Jun 3 um 19:00

Liebe Genossinnen und Genossen,

leider sind bisher alle Bemühungen zur Reaktierung der Eifelquerbahn zwischen Kaisersesch und Gerolstein gescheitert. Inzwischen wurde seitens der Vulkan-Eifel-Bahn (VEB) und der DB Netz AG ein Verfahren zur „Übernahme der Infrastruktur durch Dritte“ nach §11 AEG (Stillegungsververfahren) eingeleitet. Nach heutigem Stand gibt es zwei Interessenten für die Strecke. Gleichzeitig will der Bund insbesondere zur Erreichung des Klimaschutzziels 2030 erhebliche zusätzliche Mittel in die Schieneninfrastruktur investieren. Vor diesem Hintergrund hat der VDV (Verband der Verkehrsunternehmen e.V.) die Eifelquerbahn als ein besonders zu förderndes Projekt beim Bund gemeldet.

Nach den Mehrheitsbeschlüssen der anliegenden Kreise und Verbandsgemeinden, die Trasse zu kaufen und einen Radweg zu bauen, sollen zukünftig statt Zügen Fahrräder auf der Eifelquerbahn rollen. Dies wäre vor dem Hintergrund der aktuellen verkehrs- und klimapolitischen Debatten, auch mit Blick auf die kommenden Generationen, ein schwerwiegender Schritt. Auch der ländliche Raum sollte auf die Mobilitätswende vorbereitet sein. Die reaktivierte Eifelquerbahn könnte hier zu einer wichtigen Alternative für den Individual- und Schienengüterverkehr werden.

Daher lade ich Euch ganz herzlich zu einem Fachgespräch „Zukunft der Eifelquerbahn“ am

3. Juni 2018 um 19:00 Uhr in das Forum Daun, Leopoldstraße 4 in 54550 Daun ein.“

Im Mittelpunkt wird ein Impulsreferat von Dr. jur. Martin Henke, Geschäftsführer Eisenbahnverkehr im Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e. V. (VDV) zu „Perspektiven der Reaktivierung von Bahnstrecken“ stehen.

Ich würde mich freuen, viele Genossinnen und Genossen bei der Veranstaltung zu diesem wichtigen Zukunftsthema für unsere Region begrüßen zu können und bitte um eine kurze Rückmeldung, ob Ihr teilnehmen werdet.

Mit lieben Grüßen

Astrid Schmitt

SPD – Hillesheimer Land, erw. Vorstandssitzung @ Hotel - Restaurant - Café „Müllisch´s Hof“
Jun 3 um 19:00 – 21:00
Jun
5
Mi
AG60+ Vorstandssitzung @ Forsthaus Kasselburg
Jun 5 um 14:00